‌🌟‌ Erfahre mehr über die Anatomie eines starken Promo-Videos!‌🌟‌

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
MarinaT
Community Manager
Community Manager

‌🌟‌ Erfahre mehr über die Anatomie eines starken Promo-Videos!‌🌟‌

Hallo zusammen,

 

wie ihr vielleicht wisst, ist ein Promo-Video entscheidend, weil es oft den ersten Eindruck vermittelt, den potenzielle Kursteilnehmer von eurem Kurs bekommen. Es ist eure Chance, zu zeigen, was euer Kurs bietet, seine einzigartigen Vorteile hervorzuheben und eine emotionale Verbindung zu eurer Zielgruppe aufzubauen.

 

Unsere erfolgreiche Dozentin Lindsay Marsh, die fast 400.000 Kursteilnehmer hat, hat großzügig ihre Erkenntnisse über die Erstellung überzeugender Promo-Videos mit der Community geteilt.

 

Schau sie dir am besten gleich an! 

 


MarinaT_0-1718974132298.png

 

 

Ich habe gerade einen neuen Kurs veröffentlicht und mit jeder Kursveröffentlichung kommt ein neues Promo-Video, das produziert werden muss. Ich möchte euch durch Tipps und Tricks führen, wie man ein starkes, überzeugendes Promo-Video erstellt, da es der entscheidende Faktor dafür sein kann, dass euer Kurs gegenüber anderen ausgewählt wird.

 

Zunächst einmal sollte ein Promo-Video weder zu kurz noch zu lang sein. Wie bestimmen wir das? Meine Faustregel ist: Je länger der Kurs, desto länger kann das gesamte Promo-Video sein.

2 Minuten sind eine gute Länge, aber bei einem Kurs, der mehr als 5 Stunden umfasst, ist es sehr herausfordernd, alle Aspekte eures Kurses in dieser kurzen Zeit zusammenzufassen. Daher ist eine Erweiterung auf 3 Minuten normalerweise eine gute Länge. Es gibt Zeiten, in denen ich näher an die 4 Minuten komme (wie bei meinem neuesten Kurs, der noch in der Überprüfung ist), einfach weil ich viele zusätzliche herunterladbare Ressourcen hatte, die ich wirklich ausführlicher erklären wollte, als bei meinen üblichen Kursen, und das sind ein großer Verkaufsfaktor. Kürzere 2-Stunden-Kurse sollten ein kürzeres Promo-Video haben, vielleicht die Marke von anderthalb Minuten oder weniger.

 

 

Soll ich mich selbst vorstellen? Nicht immer. Für einige funktioniert es besser, wenn man am Ende über sich selbst spricht, und das Kurs-Thema und der Inhalt zuerst erwähnt werden, um die Aufmerksamkeit der Leute zu erregen. Natürlich, wenn ihr Therapeut oder Coach seid, muss die Vorstellung möglicherweise mehr in den Vordergrund gerückt werden. Ich halte das normalerweise sehr kurz und in der Mitte oder am Ende.

 

 

Wie gehe ich mit Musik um? Musik ist sehr wichtig, um das Interesse an Promo-Videos zu wecken. Musik kann den Zuschauern eine emotionale Reaktion vermitteln, die genutzt werden kann, um euren Kurs zu verkaufen. Ich finde es am besten, die Hintergrundmusik leiser zu halten, wenn man spricht, und sicherzustellen, dass die Musik nie die gesprochenen Worte überlagert.

Ein Trick, den ich in meinen Promo-Videos verwende, ist, mehrere Lieder auszuwählen, vielleicht zwei. Ich beginne gerne mit einem energiegeladenen Song, wechsle zu einem weicheren Hintergrundtrack für den mittleren Teil und beende das Video mit einem kurzen 10-Sekunden-Musikclip, um es auf einer hohen Note zu beenden. Bei der Auswahl der Musik sollte man an die emotionale Reaktion denken, die sie auslöst. Wie kann man diese am besten nutzen, um den Kurs zu verkaufen? Ist die Musik zu überwältigend? Stellt sie am besten in Community-Foren vor, um Feedback dazu zu erhalten.

 

 

Worüber spreche ich und in welcher Reihenfolge? Die allgemeine Struktur, die ich für meine Promo-Videos verwende, ist wie folgt:

 

1. Kurs-Thema und Überblick: Zwei Sätze, die den gesamten Kurs zusammenfassen, eure These sozusagen. Die verwendete Software oder die Themen sollten erwähnt werden.

 

2. Für wen ist dieser Kurs geeignet? Erwähnt kurz, für wen dieser Kurs am besten geeignet ist. Es ist am besten, dies früh zu tun, um Lernende auszuschließen, für die der Kurs nicht geeignet ist.

 

3. Warum sollte ich diesen Kurs belegen? Erwähnt die Vorteile, die man durch das Erlernen dieser Software oder dieses Bereichs hat. Kann es euch in eurer Karriere weiterbringen und Lebensziele erfüllen?

 

4. Was werde ich tun? In diesem Abschnitt zeige ich immer die endgültige fertige Kursarbeit (und auch mich im Prozess des Erstellens in kurzen Highspeed-Clips). In meinem Bereich Grafikdesign ist das etwas leichter zu tun. Ich zeige ihnen die Endergebnisse frühzeitig, damit sie sofort wissen, was sie am Ende des Kurses produzieren können.

 

5. Was ist im Kurs enthalten? Gibt es etwas, das über den Video-Inhalt hinausgeht? Sprecht über eure herunterladbaren Ressourcen, zusätzliche Community-Gruppen, Quizze, Arbeitsblätter usw. Es ist am besten, all diese "Extras" anzusprechen, bevor ihr eure letzte Pitch bringt!

 

6. Die letzte Pitch und Aufforderung zum Handeln: Ein sehr wichtiger Punkt. Beendet euer Promo-Video immer mit einer Frage oder einer Handlungsaufforderung. "Sehen wir uns in der ersten Lektion", "Lasst uns jetzt eure neue Karriere starten" usw. Macht dies sehr kurz und bündig und fügt diese Musiknote hinzu, um einen zusätzlichen emotionalen Unterton zu schaffen. Versucht, euer Promo-Video nicht mit einer sanften Aussage zu beenden.

 

 

Kurze Tipps: Haltet jeden Abschnitt kurz. Wenn euer Kurs 8 Abschnitte hat, verbringt nur etwa 15 Sekunden mit jedem Abschnitt. Ihr könnt später in einer Kursanleitung im Kurs-Intro mehr ins Detail gehen. Dieses Video soll eure Kurse verkaufen, nicht eure Kursübersicht sein. Stellt sicher, dass ihr dieses Video für Marketingzwecke und nicht für kleine Details gestaltet. Eure wichtigsten Kursaspekte sollten hier hervorgehoben werden.

 

Seid sehr visuell. Versucht, euer Promo-Video polierter zu gestalten als jedes andere Video in eurem Kurs. Ihr solltet mindestens die vierfache Gesamtbearbeitungszeit für euer Promo-Video im Vergleich zu anderen Vorlesungen aufwenden.

 

Macht euer Intro beeindruckend. Das Studium der Intros eurer Konkurrenten kann euch helfen, eures einprägsamer und unterhaltsamer zu gestalten.

 

So, das sind ein paar Tipps von jemandem, der in den letzten 2,5 Jahren über 74 Promo-Videos erstellt hat 😄. Ich glaube, dass meine Promovideos meine Kursverkäufe erheblich gesteigert haben.

 

Ihr könnt das Promo-Video meines Bestseller-Kurses hier ansehen.

 

Bitte klickt hier, um den Originalbeitrag von Lindsay zu sehen.

 

🌟 Habt ihr Geheimtipps, die ihr beim Erstellen eurer Promo-Videos teilen möchtet? Oder hat euch einer von Lindsay's Tipps überrascht? Bitte hinterlasst sie in den Kommentaren unten! 🌟

 

Pssst, wir haben auch einen hilfreichen Artikel über Promo-Videos in unserem Teaching Center. Schaut ihn euch hier an!

0 ANTWORTEN 0
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Diskussionen
Hier kannst du dich zu verschiedenen Strategien austauschen und deine Erfahrungen bei Kurserstellung, Marketing und Kursmanagement posten.