Kursabschnitt löschen & Gratiszugang zu neuem Kurs geben

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
MathePeter
Entdecker:in
Entdecker:in

Kursabschnitt löschen & Gratiszugang zu neuem Kurs geben

Gehe zu Lösung

Halli Hallo liebe Community,

 

Ich würde gerne einen Abschnitt aus einem meiner Kurse löschen, weil er jetzt der erste Abschnitt in meinem neuen Kurs werden soll. Darf ich das einfach so machen und dafür allen Teilnehmern als Entschädigung einen gratis Zugang für den neuen Kurs einrichten?

 

Liebe Grüße

MathePeter

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
rene-buhling
Community Champion Community Champion
Community Champion

Gehe zu Lösung

Hi MathePeter, 

 

ich glaube dass Du es darfst

 

Ich wäre trotzdem vorsichtig, denn Teilnehmer könnten sich leicht betrogen fühlen und Dich als unbeständig/unverlässlich wahrnehmen, wenngleich der Free-Coupon dieses Risiko sicherlich abmildert.

 

Zudem gehen ggf. von Teilnehmern gesetzte Lesezeichen verloren, ebenso wie die gedankliche Einordnung, Erinnerung und Orientierung. Mit normalen Coupon-Mitteln ist auch nicht sicherzustellen, dass nur berechtigte Teilnehmer den Gratis-Coupon einlösen, wenn z.B. der Link irgendwie öffentlich wird. Ob das ein Problem ist, hängt wohl vor allem von der Teilnehmerzahl ab.

 

Je nach dem wie viel der fragliche Teil anteilig ausmacht, spricht anonsten auch nichts dagegen ähnliche oder gleiche Inhalte in mehreren Kursen zu verwenden. Gewisse Einführungen und Grundlagen, die immer gleich sind habe ich auch in mehreren Kursen. Wichtig ist da meines Erachtens vor allem, dass ansonsten noch genug unterschiedliche Inhalte vorhanden sind. 

 

Viele Grüße,
René

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 ANTWORTEN 4
rene-buhling
Community Champion Community Champion
Community Champion

Gehe zu Lösung

Hi MathePeter, 

 

ich glaube dass Du es darfst

 

Ich wäre trotzdem vorsichtig, denn Teilnehmer könnten sich leicht betrogen fühlen und Dich als unbeständig/unverlässlich wahrnehmen, wenngleich der Free-Coupon dieses Risiko sicherlich abmildert.

 

Zudem gehen ggf. von Teilnehmern gesetzte Lesezeichen verloren, ebenso wie die gedankliche Einordnung, Erinnerung und Orientierung. Mit normalen Coupon-Mitteln ist auch nicht sicherzustellen, dass nur berechtigte Teilnehmer den Gratis-Coupon einlösen, wenn z.B. der Link irgendwie öffentlich wird. Ob das ein Problem ist, hängt wohl vor allem von der Teilnehmerzahl ab.

 

Je nach dem wie viel der fragliche Teil anteilig ausmacht, spricht anonsten auch nichts dagegen ähnliche oder gleiche Inhalte in mehreren Kursen zu verwenden. Gewisse Einführungen und Grundlagen, die immer gleich sind habe ich auch in mehreren Kursen. Wichtig ist da meines Erachtens vor allem, dass ansonsten noch genug unterschiedliche Inhalte vorhanden sind. 

 

Viele Grüße,
René

MathePeter
Entdecker:in
Entdecker:in

Gehe zu Lösung

Vielen Dank euch dreien! 🙂

In dem Fall werde ich einfach den Abschnitt in beiden Kursen drin lassen. Damit ist den Teilnehmern auch gleich klar, bei welchem Thema der eine Kurs aufhört und der nächste beginnt. Das ist sozusagen der Folgekurs.

 

Liebe Grüße

MathePeter

AxelRittershaus
Community Champion Community Champion
Community Champion

Gehe zu Lösung

Hi @MathePeter  ,

 

ich stimme @rene-buhling zu und würde mich wirklich fragen, was denn daran schlimm wäre, den Abschnitt wieder zu verwenden. 

 

Die "loss aversion" könnte sonst ganz böse zuschlagen, wenn man das Gefühl hat, etwas weggenommen zu bekommen. Im schlechtesten Fall finden Deine jetzigen Teilnehmer den neuen Kurs nicht so gut und bewerten ihn schlecht.

 

Hoffe, das hilft Dir bei der Entscheidung,

 

Axel

 

LauraR
Community Moderator
Community Moderator

Gehe zu Lösung

Hey MathePeter,

 

vielen Dank für deine interessante Frage. 

 

Grundsätzlich ist es so, dass die Schüler den Zugang zu ihrem ursprünglichen Kurs so behalten, wie er aussah, als sie ihn gekauft haben, aus den Gründen, die Rene oben erwähnt hat. Solange sich der Anteil der überschneidenden Inhalte gering hält, ist dieses im Ausnahmefall zulässig.

 

Wir möchten dich darauf hinweisen, dass du sicherstellen solltest, dass die Studenten nicht das Gefühl haben zwei Kurse mit dem gleichen Inhalt zu kaufen und dass jeder Kurs noch seinen eigenen Wert hat. Um weitere Informationen zu deiner Frage zu bekommen, kannst du dich gerne an policy@udemy.com wenden, da man dir dort ganz gezielt all deine Fragen beantworten wird.

 

Vielen Dank auch nochmal an @rene-buhling und @AxelRittershaus für eure Hilfe!

 

Viele Grüße 

 

 

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Diskussionen
Hier kannst du dich zu verschiedenen Strategien austauschen und deine Erfahrungen bei Kurserstellung, Marketing und Kursmanagement posten.