Profi-Tipps von Alexa Fischer für die ultimative Kurspräsentation

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
LauraR
Community Moderator
Community Moderator

Profi-Tipps von Alexa Fischer für die ultimative Kurspräsentation

Bei einem Workshop, den wir 2017 in unseren Büros in San Francisco abhielten, leitete Udemy Dozentin, Alexa Fischer, eine Präsentation für neue Dozenten, um ihnen zu helfen, ihre Leistungen in ihren Online-Kursen zu verbessern. 

Im Workshop wurden alle wichtigen Aspekte behandelt, von den grundlegenden Prinzipien des Sprechens vor Publikum über Möglichkeiten, das Interesse der Zuschauer zu steigern, bis hin zu Tipps, wie man eine gute Verbindung zum Publikum schafft, auch wenn man nicht mit den unmittelbaren Reaktionen eines Live-Publikums arbeiten kann. Interessiert? Du kannst dir den kompletten 48-minütigen Videomitschnitt hier ansehen.

 

Nach Alexas Erfahrung gibt es fünf Grundregeln, die man berücksichtigen sollte, um die Teilnehmer zu fesseln und zu begeistern.

 

  1. Eine Verbindung schaffen: Denke immer daran, dass du weder mit dir selbst noch mit der Kamera redest. Sprich den Teilnehmer vor dem Bildschirm an!
  2. Sei du selbst: Zeige, wer du bist! Die Teilnehmer wollen von einem echten Menschen unterrichtet werden. Du kannst dich ganz natürlich verhalten und brauchst dich nicht zu verstellen. Alexa gestikuliert beispielsweise sehr viel mit den Händen, weshalb sie in ihren Videos immer den gesamten Oberkörper im Bild hat. So gehen den Teilnehmern die illustrierenden oder Nachdruck verleihenden Handbewegungen nicht verloren.
  3. Bereite dich vor: Sei dir absolut im Klaren darüber, was du sagen willst, wie du es vermitteln willst und in welcher Reihenfolge. Zuhörer merken sofort, wenn ein Sprecher vom Thema abkommt oder vergessen hat, was er eigentlich sagen wollte. Wenn du gut vorbereitet bist, kannst du die Inhalte wesentlich natürlicher und entspannter präsentieren.
  4. Sei dir deines Wissens bewusst: Du bist der Experte! Du hast umfangreiches Expertenwissen, das du an andere weitergibst. Deshalb brauchst du nicht zurückhaltend oder nur zögernd über dein Wissen sprechen. Du kennst dich auf dem Gebiet bestens aus – zeig das ruhig!
  5. Dein Enthusiasmus gibt den Teilnehmern Energie und motiviert sie. Die Teilnehmer spüren es genau, wenn du lustlos bist oder kein Interesse am Thema hast. Zeige deinen Enthusiasmus für dein Spezialgebiet, dann werden deine Videos super ankommen.

 

 

 

 

1 ANTWORT 1
JanTissler
Wegweiser:in Wegweiser:in
Wegweiser:in

Das sind großartige Tipps. Schade, dass es zu solchen Themen keine offiziellen, hochwertigen Kurse direkt von Udemy gibt. Es gibt ja jede Menge inoffizielle Kurse unterschiedlicher Qualität. Ich finde aber, dass Udemy dort selbst investieren sollte. Alles was sich auf der Teach-Website findet, sollte sich auch als Kursthema von Udemy auf Udemy finden. Wenn man mal darüber nachdenkt, ist es ja ein bisschen kurios, dass Udemy so viele Dinge nur in Text erklärt, obwohl es eine Video-/Onlinekursplattform ist 😉 🙂 

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Diskussionen
Hier kannst du dich zu verschiedenen Strategien austauschen und deine Erfahrungen bei Kurserstellung, Marketing und Kursmanagement posten.