Kursbeschreibungen: Sollten sie länger oder kürzer sein?

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
MarinaT
Community Manager
Community Manager

Kursbeschreibungen: Sollten sie länger oder kürzer sein?

Hallo zusammen,

 

Wenn es um Kursbeschreibungen geht, stellt sich oft die Frage nach der Länge. Manche sagen, kürzer sei besser, während andere für längere, ausführlichere Beschreibungen argumentieren.

 

Was ist deine Meinung dazu? Bevorzugst du kürzere oder längere Kursbeschreibungen und warum?

 

Lass uns gemeinsam diskutieren und die besten Vorgehensweisen herausfinden!

5 ANTWORTEN 5
AxelRittershaus
Community Champion Community Champion
Community Champion

Eine sehr gute Frage, @MarinaT 

Ich schreibe lieber eine ausführlichere Beschreibung, um:

1. Relevanz für Suchmaschinen (also SEO) zu verbessern

2. Interessenten verschiedene Aspekte aufzuzeigen, was sie vom Kurs erwarten können

 

Allerdings wäre ich oft gerne wesentlich prägnanter - dann lasse ich mich von ChatGPT unterstützen 🙂

 

Ob kurz oder lang besser ist, kann ich nicht sagen, da uns die Möglichkeit fehlt, A/B Tests zu machen.

 

Andere Meinungen und Erfahrungen?

 

MarinaT
Community Manager
Community Manager

Hallo Axel, 

 

vielen Dank für deinen Input.

 

Ja, ich verstehe dich total. Einerseits möchte man bei der Kursbeschreibung kurz und prägnant sein, um dem potenziellen Teilnehmer einen schnellen und guten Überblick zu verschaffen, aber auf der anderen Seite ist da natürlich SEO.. 😆

 

Ja, der Wunsch nach A/B-Testing wurde bereits von mehreren Dozenten geäußert und auch an das interne Team weitergeleitet. Ich halte meine Daumen gedrückt und werde euch auf dem Laufenden halten, sollte sich in der Zukunft etwas ergeben 😊

 

@rene-buhling und @Peter-Klausmann, wie handhabt ihr es mit der Kursbeschreibung? 

 

Viele liebe Grüße

Marina 

 

 

Peter-Klausmann
Kommunikator:in Kommunikator:in
Kommunikator:in

Hallo zusammen,

 

meine Kursbeschreibungen haben meist eine Länge von ca. 1 DIN A4 Seite. Die Idee ist, das die Kursbeschreibung gut ohne viel Scrollen auf den Bildschirm passt. Ich strukturiere sie mit einem kurzen einleitenden Text und ein paar Bullet-Points mit den wichtigsten Inhalten. Und dann noch ein Absatz, was der Käufer davon hat.

Mit ChatGPT kann man sich inspirieren lassen, aber meist trifft die KI nicht genau das, was ich ausdrücken möchte. Ich brauche dann länger, um die KI mit Prompts zu füttern und bin viel schneller, wenn ich selbst etwas formuliere 😀

 

Gerne stehe ich für alle Fragen zur Verfügung!

 

Herzliche Grüße

 

Peter

MarinaT
Community Manager
Community Manager

 

Hallo Peter, 

 

sehr guter Punkt mit den Bullet-Points! Deine Gedanken bezüglich ChatGPT kann ich voll und ganz nachvollziehen, wobei es als Inspirationsquelle oftmals ganz schön hilfreich sein

kann 😊.  (Ich würde nur sehr ungern darauf verzichten wollen 😜

 

Ich wollte dir außerdem Bescheid geben, dass wir dich zu unserem Subs Club hinzugefügt haben. Das ist unsere private, englischsprachige Community, für Dozenten mit mindestens einem Kurs auf Udemy Business.

 

(Andere Dozenten, welche mindestens einen Kurs auf Udemy Business haben, dürfen sich gerne melden, sodass ich sie hinzufügen kann.)

 

Viele Grüße und gib mir gerne Bescheid, wenn du weitere Fragen haben solltest. 

Marina 

rene-buhling
Community Champion Community Champion
Community Champion

Hallo, 

 

ich habe immer längere Beschreibungen bevorzugt. Wie Axel schon schreibt, ist mehr Text eine super Chance für Suchmaschinenoptimierung, da man hier z.B. auch gut Synonyme und alternative Schlagworte einbauen kann. Außerdem sind meine Kurse recht umfangreich, weil sich lange und umfassende Kurse zumindest in meinem Gebiet bewährt haben. Da will man natürlich auch darstellen, was die Käufer alles bekommen. Das mache ich ähnlich einer zusammengefassten Inhaltsbeschreibung, also listenartig, aber ohne Dopplungen. 

 

Viele Grüße,
René

abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 
Diskussionen
Hier kannst du dich zu verschiedenen Strategien austauschen und deine Erfahrungen bei Kurserstellung, Marketing und Kursmanagement posten.
Autoren, für die die meisten Likes vergeben wurden